Psychologie

Sich selbst und andere besser verstehen

Psychologie gehört zu den „Orchideenfächern“, d.h. zu denjenigen Wahlfächern, die man in der Kursstufe jeweils 2-stündig belegen kann. Bei der Bearbeitung der im Bildungsplan vorgesehenen einführenden Themen (Psychologie als Wissenschaft, Entwicklung der Persönlichkeit, Kognition und Emotion, Der Mensch im sozialen Umfeld) legen wir einen besonderen Wert darauf, neben theoretischen Wissen auch die praktische Anwendbarkeit zu vermitteln. So geht es uns insbesondere auch darum, zur Reflexion des eigenen Handelns und Denkens anzuregen sowie die Sensibilität für das Erleben und Verhalten anderer Menschen zu steigern