>  Fächer  >  Musisch-künstlerischer Bereich  >  Musik  
Montag, 16. Oktober 2017

Fächer - Musik

Wochenstunden Musik sprachlicher Zug: 2 in der 5 - 7. Klasse, 1 in der 8. - 11.
Musikzug: 3 + 1 Chorstunde in der 5. Klasse, 2 + 1 Chorstunde in der 6. Klasse, 4 in der 7., 5 in der 8. und 4 in der 9 - 11. Klasse.

Seit diesem Schuljahr führt das Ebelu einen dritten, den Musikgymnasiumszug.

                                                                                                                 Die Fachschaft Musik


"Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluß auf das Gemüt, ein Gesetzgeber sollte sie deshalb am meisten unterstützen.”
Napoleon I. (Bonaparte, 1769-1821), Kaiser d. Franzosen

"Musik ist die Melodie, zu der die Welt der Text ist.”
Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.”
Victor Hugo (1802-85), frz. Dichter d. Romantik

„Musik ist die Liebe auf der Suche nach einem Wort.”
Sidney Lanier (1842-81), amerik. Dichter

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.”
Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

Ein Sommernachtstraum

Eine Collage aus Shakespeare (Text), Romantik (Musik, Frauen) und Unromantik (auch Musik, Männer)

Ein Musiktheaterprojekt des Eberhard-Ludwigs-Gymnasiums Stuttgart

Nach Don Giovanni oder der große Frauen-Check der zweite Musiktheaterstreich des Opernensembles des EBELU:

Solisten, Chöre und Orchester der Schule präsentieren aufs Neue eine messerscharfe Analyse zum Thema Geschlechterbeziehungen. Diesmal dient Shakespeares berühmte Komödie als Grundlage und sorgen einmontierte musikalische Romantik (Weber, Mendelssohn, Mahler) und Unromantik (Purcell, Rex Gildo) für zusätzliche dramatische Wucht, Witz und Wahrheit.

Ein weiteres Riesenprojekt im Zusammenhang mit dem "Sommernachtstraum" - die Bühnenkostüme