>  Fächer  >  Naturwissenschaften  
Sonntag, 23. April 2017

Naturwissenschaften, Sport

Abteilung II

Zur Abteilung II gehören Mathematik, die naturwissenschafltichen Fächer (BIologie, Physik, Chemie) und Sport.

 

Jede Schülerin und jeder Schüler nimmt in den ersten zwei Jahren am Naturphänome-Unterricht teil. Hier lernen die Kinder das naturwissenschaftliche Arbeiten spielerisch kennen. Zusätzlich bieten wir für die Unterstufe eine Umwelt-AG an, die sich mit Themen wie Wasser, Vogel- und Insektenschutz, Altpapier und vielem anderen beschäftigt. Die AG wird in der Regel so terminiert, dass sie zwischen dem Schulmittagessen und dem Nachmittagsunterricht stattfinden kann.

Die Physik- und Biologieräume im Ebelu sind zwar renovierungsbedürftig, dennoch aber mit Medien gut ausgestattet. Die Sammlungen spiegeln aber auch die 325-jährige Geschichte der Schule, so dass man hier auch ältere Messgeräte und Modelle findet, an denen bestimmte Funktionsweisen gut erläutert werden können. Daneben gibt es Systeme zur computergestützten Messwerterfassung und Auswertung. Für Schülerversuche stehen in einigen Bereichen einheitliche Versuchskästen zur Verfügung, die den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich physikalische Inhalte selbständig und im eigenen Lerntempo zu erarbeiten. Der Verein der Ehemaligen hat uns dankenswerterweise diese sehr kostspieligen Anschaffungen ermöglicht!

Seit Januar 2010 verfügt unsere Schule über einen neuen naturwissenschaftlichen Multifunktionsraum mit modernster Technik, in dem hauptsächlich unser Chemieunterricht und der Naturphänome-Unterricht stattfindet. Im Chemieunterricht wird seither noch mehr mit den Schülern experimentiert, bei allerbester Aussicht über Stuttgart.

In der 8. Klasse findet seit einigen Jahren der sog. Naturwissenschaftliche Tag statt. Letztes Schuljahr waren wir im Deutschen Museum in München und dieses Jahr werden wir zur Experimenta nach Heilbronn fahren, einerseits um die hervorragende Ausstellung zu sehen, aber auch um dort ein Schülerpraktikum zu machen.

In der Mittelstufe gibt es zusätzlich die Möglichkeit, an einer Naturwissenschaft und Technik AG (NWT) teilzunehmen. Das Ziel dieser Arbeitsgemeinschaft ist es, fächerübergreifende Fragestellungen gedanklich und experimentell zu bearbeiten.

In der Oberstufe nehmen unsere Schülerinnen und Schüler seit Jahren mit großem Erfolg an den naturwissenschaftlichen Profil- und Neigungsfächern Physik, Biologie und Chemie teil. Zweistündige Kurse finden ebenfalls immer großen Zuspruch.

Im Mai 2013 findet wieder einmal naturwissenschaftliche Studienreise in die Schweiz statt. Wir besuchen eine große Chemiefirma in Basel, experimentierten im Technorama in Winterthur, besichtigten ein großes Wasserkraftwerk am Grimselpass,  informierten uns über die Lagerung radioaktiver Abfälle, wandern bei Eiger, Mönch und Jungfrau und abschließend besuchen wir das einzigartige Forschungszentrum CERN in Genf.