>  Unterricht  >  Lebenskompetenzen  
Dienstag, 28. März 2017

Lebenskompetenzen

Die seit Jahren bewährten Präventionsveranstaltungen sind fester Bestandteil der Schulzeit am Ebelu. Lesen Sie hier mehr...
Folgende „Bausteine“ gehören dazu:

Ursachen von Sucht. Alkohol, Tabak und die Folgen

Besuch der Klasse 7 bei release U21 und begleitender Elterninformationsabend zum Thema. In den Klassenstufen 9 und 10 werden Folgegespräche und -veranstaltungen mit den Mitarbeitern von release stattfinden, um eine entsprechend nachhaltige Prävention zu gewährleisten und den Schülern eine vertrauensvolle Betreuung anbieten zu können.

Klasse 7:
Prävention bei release U21 „Ursachen von Sucht“ (Alkohol -Drogen) unter dem Aspekt
„Freundschaft und Beziehung

Klasse 9:
Fortsetzung Projekt „Vermittlung von Lebenskompetenzen – Thema Risikobereitschaft (bei release U21)

Klasse 10:
Prävention, release U21: Abschlussveranstaltung des Projektes „Vermittlung von Lebenskompetenzen“, Thema: „Stress und Anforderungen“

Umgang mit Medien

Kasse 6:
2-stündige Veranstaltung während des Unterrichts zum Thema "Gefahr durch den Umgang mit Medien". (Sachverständiger Suchtprävention der Polizei Stuttgart.) Bei Bedarf mit begleitendem Elternabend.
Klasse 8:
Ein weiterer Unterrichtsbesuch, auch mit dazu gehörigem Elternabend. Ein freier Medienexperte (mehr...) gibt weitere Einblicke und Informationen rund um das Thema: "Richtiger, aktiver Umgang im Internet bei Facebook & Co."

Die TRUMPF-Zeit

Um eventueller Schwierigkeiten Herr zu werden, die der Weg zum Abi für Schüler, besonders der Mittelstufe, manchmal mit sich bringen kann, haben wir uns eine "etwas andere" Intervention überlegt. Die "TRUMPF-Zeit".