>  Pädagogik  >  Wie wir Schule machen  >  Ankommen  
Montag, 27. März 2017

Ankommen

Wir praktizieren ein innovatives Übergangskonzept in Klasse 5, das einen kindgerechten Übertritt ins Gymnasium ermöglichen soll.

 

Anmeldeformular für Grundschüler

Das Anmeldeformular zur Einschulung im Ebelu finden Sie hier...

Im Mittelpunkt aller Bemühungen steht die Person und Entwicklung der anvertrauten Kinder.

Eine wesentliche Rolle spielen außerunterrichtliche Veranstaltungen, da hier das Sozialverhalten nachhaltig gefördert wird. Besonders wichtig ist hierbei der Ausflug in der Kennenlern-Woche und das Schullandheim. Im Mittelpunkt der ersten Woche nach Aufnahme der neuen SchülerInnen steht weniger das Fachliche als vielmehr das persönliche „Ankommen in der Schule“, das Sich-Orientieren und Positionieren der SchülerInnen in der neuen Umgebung. Auch in den ersten Monaten steht der fachliche Lernerfolg am EBELU hinter der sozial-kommunikativen Komponente zurück.

Fördermaßnahmen in den Fächern und fachübergreifend (z.B. LRS) werden angeboten und in Abstimmung mit Lehrern und Eltern durchgeführt. Die Effektivität aller Maßnahmen wird nicht nur postuliert, sondern im vierteljährigen Abstand evaluiert. Dies geschieht nicht nur in der jeweiligen Klasse, sondern im gesamten Jahrgang, um Vergleichsmöglichkeiten zu schaffen. Zu dieser Entwicklung gehört auch ein intensives Methodenlernen, das arbeitsteilig durch das Klassenkollegium erfolgt.

Wesentlich ist auch der Kontakt der Klassen untereinander. So hat jede 5. Klasse am Ebelu eine Patenklasse (9. oder 10. Klasse). Auch das Gemeinschaftsgefühl im Jahrgang wird gepflegt, indem regelmäßig Jahrgangsprojekte durchgeführt werden. Auch die eigenen Klassenzimmer, die nicht von anderen Klassen genutzt werden, bleiben stets nebeneinander.Zudem gibt es für die Unterstufenschüler während der Mittagspause bis 16 Uhr eine Hausaufgabenbetreuung, die Lehrer zusammen mit Oberstufenschülern organisieren.

Die Rede zur Einschulung der 5-er 2016/17

...finden Sie hier:

Stufen des Lernens

Hier finden Sie unsere ausführlichen Informationsbroschüre zur  Orientierungsstufe.